Marco De Luca, Gründer und Geschäftsführer der "Active Trader Cooperation"

Das Unternehmen:

 

Die Active Trader Cooperation ist seit dem Jahr 2000 erfolgreich im Börsengeschäfte tätig und vereint Spezialisten für unterschiedliche Klassen und Investmentstile unter einem Dach. Wir handeln mit Aktien, Indizes, Währungen, Gold, Kupfer, Silber, Öl uvm.

Der Gründer und Geschäftsführer ist Marco De Luca, er arbeitet nach dem Prinzip „nehmen und geben“, nur so wird eine glückliche und langfristige Geschäftsbeziehung mit den Anlegern aufgebaut.
 
Das Fundament für unseren Investmenterfolg sehen wir in unserer hervorragenden Leistungen, der Anleger bekommt von uns 12% bis 36% Zinsen p.a. Unsere Börsenspezialisten tauschen ihr Wissen miteinander aus und schärfen die ganzheitliche Sicht auf Investmentchancen und Risikotreiber. Wir decken alle wesentlichen Klassen und Themen mit qualitativ hochwertigen Börsenprodukten ab und bieten innovative Konzepte mit maßgeschneiderter Risikosteuerung.
 
Unsere Leistungen eignen sich perfekt für den Privat Anleger, der große Rendite erzielen will, obwohl Ihn die nötige Erfahrung und Fachkenntnis an der Börse fehlt. Aber auch erfahrene, so wie institutionelle Anleger, profitieren von unsere Experten.

 

Die Kernaufgaben des Vermögensmanagements liegen in der Verwaltung strukturierter Anlagen sowie der intensiven Analyse der verschiedenen Produkte.
 
Das Vermögensmanagement verbindet in seinem Dienstleistungsangebot die Vorteile einer umfassenden Vermögensstrukturierung über alle Klassen der Anlage hinweg: Zunächst definiert ein Expertenteam aus Kapitalmarktspezialisten, welche Börsenprodukte erfolgversprechend sind und somit im Rahmen einer Anlagestrategie berücksichtigt wird. Dafür werden Faktoren wie die weltweite wirtschaftliche Entwicklung, Unternehmensge-winne, Notenbankpolitiken, aber auch Marktstimmungen an den Kapitalmärkten analysiert.
 
Ein stabiles Risikomanagement sorgt zudem dafür, dass die entwickelte  Anlagestrategie in das Risikoprofil und Erwartungshaltung der Active Trader Cooperation passt. Dabei werden nur kleinste Risiko-Profile angenommen, aber mit maximaler Rentabilität.
 
Abgerundet wird das Angebot durch monatliche Zinsauszahlung auf das Konto des Anlegers, der selbst die Entwicklung seiner Vermögenswerte definieren kann.

 


Tipp:

Bitte beachten Sie, dass dieses Angebot begrenzt auf eine bestimmte Einnahmesumme ist, danach können wir keine Anlagen mehr annehmen oder die Zinsen werden nicht mehr so hoch sein.